MTB Alpencross - was nehme ich mit?

Noch etwas mehr als fünf Wochen - dann geht es los. Mit dem Mountainbike von Ehrwald zum Gardasee. Als MTB Guide führe ich eine Gruppe Männer über die Alpen. Für mich selbst ist es die zehnte oder elfte Alpenüberquerung mit dem

Bergfahrrad seit 2003.

 

Auf dem Bild seht ihr einen Großteil der Ausrüstung, die ich mitnehmen werde. Eingepackt in einen Rucksack sollte das Gesamtgewicht 7 bis 8 kg nicht überschreiten. Euer Rücken wird es Euch danken. Ergo zählt jedes Gramm.

 

Werkzeug, Ersatzteile, Foto, Erste-Hilfe-Tasche und meine Protektoren kommen nicht in meinen Rucksack. Doch dazu schreibe ich noch einen gesonderten Artikel. Ein Fahrradschloß mit "Verlängerungskabel" darf natürlich nicht fehlen. Beides bringe ich mit, wird aber abwechselnd jeden Tag von einem anderen Mountainbiker aus der Gruppe transportiert.

 

 

Als überzeugter Minimalist habe ich nur meine Bikeschuhe an. Badeschlappen oder ein zweites Paar Schuhe für das Abendessen spare ich mir. Eine Alpenüberquerung ist ja keine Modeschau. Und wem mein zweites, sauberes Set Bikeklamotten abends ein Dorn im Auge ist, soll ruhig glotzen. Ist ja sowieso eine der Lieblingsbeschäftigungen gelangweilter Urlauber:-).

 

Ich finde da bringe ich auch noch richtig Farbe in das eine oder andere Restaurant, wo meist dunkle, gedeckte Farben "angesagt" sind. Mir schmeckt´s jedenfalls auch mit hellblauer (!) Hose und knallrotem Shirt, dafür hört man mich nicht schon von weitem meinen Trolli hinter mir herziehen ;-)

 

Da wir dieses Jahr ausschließlich in Hotels und Gasthöfen nächtigen, benötigen wir auch keinen Hüttenschlafsack. Sonnencreme und After Sun sollte man natürlich auch noch mitnehmen. Außerdem im Rucksack: eine Trinkblase, täglich morgens gefüllt mit ca. 1 Liter Wasser. Damit es nicht so langweilig schmeckt, kommen da morgens noch zwei Brausetabletten (Magnesium, Multivitamin) dazu.

 

Habe ich noch etwas vergessen oder was muß bei Dir noch unbedingt mit in den Transalp-Rucksack?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    lax (Mittwoch, 08 August 2018 09:38)

    Top Liste
    Hast du Kabelbinder dabei?
    Wie sieht es mit Ersatzspeichen aus?
    Dämpferpumpe?

    Grüße

  • #2

    Dirk Blume (Montag, 13 August 2018 15:41)

    Hallo Lax,

    Kabelbinder und Dämpferpumpe - JA...Ersatzspeichen dieamal nicht...

    Viele Grüße

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: (China)

+86 156 8090 8447

E-Mail (Kontaktformular)