Lohn der Arbeit

Seit 1. Oktober 2015 bin ich jetzt mit meinem Reiserad, mit Zelt, Schlafsack und MacBook in Nepal, Indien, Thailand und Cambodia unterwegs. Immer wieder bekomme ich Nachrichten mit Sprüchen wie "schönen Urlaub", "du hast es halt schön" oder "viel Spaß auf Deiner Reise".

 

Das ist durchweg nett gemeint, da bin ich mir sicher. Nur manchmal bleibt trotzdem das Gefühl, der eine oder die andere hat noch nicht verstanden, daß das Teil meiner Arbeit ist. Daß ich nicht den ganzen Tag am Strand liege, abends Party mache und davor und danach nur zum Spaß im Internet surfe.

 

Die wenigsten ahnen, daß ich von hier aus die Webseite meiner Mountainbikeschule ständig verbessere, interne Abwicklungsprozesse optimiere, Gutschein erstelle und versende, Rechnungen schreibe und Zahlungseingänge überwache. Mich um mein Team kümmern darf, den Markt und den Mitbewerb beobachte, Kooperationen in die Wege leite, Konditionen verhandle und Projekte manage.

 

Nur eben nicht in konventioneller Weise, mit Büro und einer Stunde Anfahrtsweg, mit festen Bürozeiten und all dem Blödsinn, sondern "my way" oder noch besser formuliert "Pippi-Langstrumpfmässig".

 

 

Jetzt, kurz vor Ende der sechs Monate, scheint meine Arbeit weitere Früchte zu tragen.

 

Seit heute sind wir bei BRÜGELMANN, einem der größten deutschen Onlineversender, der zu INTERNETSTORES in Esslingen gehört, zusammen mit so namhaften und etablierten MTB-Fahrtechnikschulen wie TrailExperience, BikeRide und MTB-Academy als TOP Fahrtechnikschule in Deutschland gelistet.

 

Und das ist erst der Anfang ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Chestmann (Dienstag, 08 März 2016 12:23)

    Servus Blümchen, Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt von was Du lebst. Dein Geschäftsmodell ist wirklich interessant und aufregend. Dass Du von Glückwünschen nicht leben kannst, das ist mir bewußt. Wäre super wenn wir uns einmal via E-mail austauschen könnten. manfred.brustmann@gruenewelle.coat

    Bleib gesund!

    LG Chesti

  • #2

    Horschd (Dienstag, 08 März 2016 19:21)

    Ohh Du tust uns ja soooo leid :-(

  • #3

    Patrick (Samstag, 12 März 2016 12:16)

    Hi Meister,

    Gratulation! Sehr gut, wusste schon immer, dass ihr zu den besten Bikeschulen zählt!
    Wie ich mittlerweile erfahren habe, zählt der Sport MTB hier in Südafrika zu den TOP Sportarten und wird früher oder später Golf auf der Hitliste ablösen.
    Also, wie sieht es aus mit einer Zweigniederlassung in SA?
    Viele Grüße aus dem noch sonnigen SA.
    BR
    Patrick

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: 0176 6612 0663

E-Mail (Kontaktformular)

 

BLOG AKTUELL: