Guten Morgen !

Sodele, jetztetle ...nach gut 15 Stunden Schlaf gab´s Frühstück inkl. der ersten versuchten Werkstattaktion und spätestens da war klar: "Mr. Bean ist wieder auf Reisen". Zuvor war aber noch duschen angesagt und danach bleibt festzustellen: DER FEIND weiß jetzt auch Bescheid :-0... es wird sich im Laufe der nächsten Tage wie ein Buschfeuer die Nachricht durchs Land verbreiten, daß nun auch die thailändischen Moskitos in den Genuss meiner edlen Tropfen kommen können. Der erste seiner Art ist heute lediglich am Aquaplaning bei der Landung gescheitert. Dann wie gesagt Frühstück und schrauben. Die fast überdimensionierte Herausforderung die Lenkertasche zu befestigen ließ sich anfangs ganz gut an, bis...ja bis mein Werbegeschenk-Leathermantool" das letzte  Stückchen ummantelten Draht abzwacken sollte und dabei in der fast finalen Bewegung "einfror". Der Draht ist nicht ab bzw. durch und der Seitenschneiderteil der Zange geht nicht mehr auf. Sie hängt seitdem etwas motivationslos unter der Lenkertasche und nicht nur ein erfahrener Biker erkennt unschwer daß die da nicht hingehört. Nach einigen verzweifelten Messerangriffen, die aber auch erfolglos blieben, werde ich nun den Gang nach Canossa zu Südostasien´s größtem Bikehändler antreten und mir Rat einholen :-)))

 

Weiter auf dem Vormittagsprogramm: Schlange beobachten vor dem Myanmar Konsulat und gegen 11 Uhr (da soll sie sich aufgelöst haben) wie aus dem Nichts auftauchen um meinen Antrag abzugeben. Dann suchen wir noch nen Laundryservice - weil wer wie ich, noch nicht im Hier und Jetzt weilt und deswegen zwei Etagen Treppensteigen muß, nur um dann festzustellen daß der Zimmerschlüssel noch auf dem Tisch liegt - der schwitzt natürlich schon morgens die ersten Klamotten durch.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: (China)

+86 156 8090 8447

dirk_blume@mtb-schule-schurwald.de