MTB ALPENCROSS: VON EHRWALD ZUM GARDASEE

 

Einmal im Leben mit dem Mountainbike über die Alpen - so heißt das Ziel für viele Mountainbiker(innen). Wir bieten Dir dieses unvergessliche Erlebnis.

 

Zeitaufwand: 8 Tage.

 

Konditionell machbar, fahrtechnisch herausfordernd, landschaftlich atemberaubend, kulinarisch lecker! Dabei nutzen wir bis zu vier Bergbahnen, die es uns ermöglichen, 4.000 Höhenmeter mehr bergab als bergauf zurückzulegen!

 

Auf unserem großen Abenteuer nehmen wir einige der schönsten Trails der Alpen unter unsere Stollenreifen, überschreiten zwei der höchsten Alpenpässe, die man mit dem Mountainbike bewältigen kann und das alles in moderaten Tagesetappen. Mit einem Satz:

 

Eine Tour zum Genießen!!!

 

 

  • Startdatum: Sonntag, 5. August 2018
  • Ende: Sonntag, 12. August 2018

 

  • Startort: EHRWALD
  • Ziel: TORBOLE (Lago di Garda)

 

  • Fahrstrecke: ca. 279 km
  • Bergauf: ca. 6.255 Höhenmeter
  • Bergab: ca. 10.616 Höhenmeter

 

 

Wie es sich bei einer richtigen Alpenüberquerung gehört, transportiert Ihr Eure Ausrüstung selbst im Rucksack auf dem Rücken. In einer Zeit, in der alle immer bequemer zu werden scheinen, bieten wir bewusst keinen Gepäcktransport an.

 

Dafür nutzen wir vier Bergbahnen, ersparen uns mehr als 4.000 Höhenmeter bergauf und haben dadurch mehr Spaß bergab.

 

Geschlafen wird in Hotels, Gasthöfen bzw. Pensionen und einer Alm.

 

ABLAUF

 

TAG 1 - Sonntag, 5. August 2018

 

Wir treffen uns am ersten Tag um 10 Uhr in Ehrwald, das mit der Deutschen Bahn sehr gut zu erreichen ist, um zeitig unser Tagesziel im Oberinntal zu erreichen. Vorbei an den Fernsteinseen erreichen wir auf zum Teil traumhaften Trails unsere Unterkunft mit Sauna zum entspannen.

 

 

TAG 2 - Montag, 6. August 2018

 

Der längste Tag. 72 Kilometer Strecke, knapp 1.300 Höhenmeter aufwärts, dafür aber mehr als 2.400 Höhenmeter bergab. Dabei nutzen wir zwei Bergbahnen als Aufstiegshilfe. Belohnt werden wir mit herausfordernden Trails und gigantischen Aussichten auf den Reschensee.

 

 

TAG 3 - Dienstag, 7. August 2018

 

Wir starten gemütlich in den Tag und rollen hinab ins Vinschgau bis nach Tarsch. Dort warten fast 600 Höhenmeter Anstieg auf uns, bevor wir in einen Sessellift umsteigen der uns bis zur Tarscher Alm - unsere Unterkunft für die Nacht - bringt. Den Nachmittag könnt ihr dann auf dem Tarscher-Alm-Trail, auf dem Roatbrunn-Trail oder auf der Sonnenterrasse verbringen, die angenehmen Sonnenstrahlen, die Ruhe und die klare Bergluft genießen.

 

 

TAG 4 - Mittwoch, 8. August 2018

 

Nach einem reichhaltigen Almfrühstück in Buffetform mit Südtiroler Qualitätsprodukten von heimischen Bauern bewältigen wir schiebend bzw. unsere Bikes tragend die ersten 600 Höhenmeter, um anschließend in das Tal ohne Boden zu gelangen, wo uns am Talende am Abend wahre Gaumenfreuden aus hochwertigen Zutaten in Form eines Mehrgängemenüs kredenzt werden. Das Rauschen des nahen Gebirgsbachs geleitet uns anschließend ins Land der Träume.

 

 

TAG 5 - Donnerstag, 9. August 2018

 

Wir nutzen die kühlen Temperaturen, um am Vormittag die mehr als 1.000 Höhenmeter bergauf, erst pedalierend, dann schiebend, zu bewältigen.

 

Kurz hinter dem Rabbi-Joch, auf 2.500 Metern Höhe stärken wir uns auf einer Berghütte. Zum Dessert rocken wir einen der längsten und schönsten Trails der Alpen und rollen weiter bis nach Dimaro.

 

Am Nachmittag nutzen wir erneut eine Bergbahn. Oben angekommen bietet sich eine atemberaubende Aussicht  auf die Dolomiti Brenta.

Über Wirtschaftswege und Trails geht es anschließend hinab nach

Madonna di Campiglio.

 

 

TAG 6 - Freitag, 10. August 2018

 

Buon giorno! Nach einem ausgiebigen italienischen Frühstück nehmen wir direkt hinter Madonna einen richtig geilen Trail unter die Stollenreifen. Danach gehen wir den letzten richtigen Anstieg hoch zum Passo Bregn de l´Ors an. Anschließend geht es über Trails und Forstwege hauptsächlich bergab Richtung Lago. Der letzte Uphill mit knapp 300 Höhenmetern bringt uns über den Passo Bellino. Von da ist es nur noch ein Katzensprung an den See.

 

 

TAG 7 - Samstag, 11. August 2018

 

Tag zur freien Verfügung. Gerne organisieren wir eine Shuttletour...

 

 

TAG 8 - Sonntag, 20.08.17

 

Rückreise bzw. Rücktransport von Torbole nach Ehrwald, wo wir am frühen Nachmittag ankommen. Verabschiedung der Teilnehmer.

 

 

ETAPPENPLAN

 

 

 

LEISTUNGEN:

 

  • Geplante und geführte Alpenüberquerung durch einen erfahrenen Guide
  • 7 Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück
  • Rücktransport für Fahrer und Mountainbike von Torbole bzw. Riva nach Ehrwald
  • 7 Tage Guiding

 

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

 

  • alle weiteren Mahlzeiten außer des Frühstücks soweit im Zimmerpreis beinhaltet
  • Tickets für die vier Bergbahnen im Wert von insgesamt ca. 60 €

 

ANFORDERUNGSPROFIL

 

 

  • Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig.
  • An Tag 4 (Tarscher Pass) und Tag 5 (Rabbijoch) werden wir unsere Mountainbikes jeweils 1-2 Stunden schieben müssen.
  • Danach gilt wie immer: alles kann - nichts muss (S2).

 

 

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: 0176 6612 0663

E-Mail (Kontaktformular)

 

BLOG AKTUELL: