05. Dezember 2019
Carefully we turn around the corner in Dien Bien Phu and look to the left. And indeed - there sits Mike from Belgium, whom I met three years ago at the Thai-Laotian border and with whom I had cycled for two months through Laos and Vietnam. The next two weeks we will be on our way together. Our common target is the Ha Giang loop in the far northeast corner of vietnam.
03. Dezember 2019
We can pick up our visas already after one day at the Vietnamese embassy in Luang Prabang. Costs: 70$ (63,40€) for four weeks. As the weeks and mountains ahead of us become exhausting, we decide to stay two days longer in Luang Prabang. We wait and clean our bicycles, get a braided basket in which the Laotians keep their sticky rice and visit the Traditional Arts and Ethnology Center.
03. Dezember 2019
When the first dud on the screen explodes, a young Laotian woman gets up and runs out of the room. I follow her, past about ten western people, who continue to watch the UXO documentary film spellbound. Als der erste Blindgänger auf der Leinwand explodiert, steht eine junge Laotin auf und rennt aus dem Raum. Ich folge ihr, vorbei an ungefähr zehn westlichen Menschen, die weiterhin gebannt den UXO–Dokumentationsfilm anschauen.
13. November 2019
We have "successfully" completed all departure formalities and have been waiting for the bus to take us over the friendship bridge to Laos for a few minutes, when a backpacker asked me in English if I knew when the bus would leave. Deeply amused inside, my short and honest answer is: "No.". Within a very short time I decided against acting as a "seer". Situations like this, I have been experiencing in Asia for years. Leading, as in many other important or unimportant disciplines worldwide: the...
12. November 2019
24. Oktober 2019
Vor ein paar Wochen, als ich die diesjährige Route plante, stieß ich bei meinen Recherchen auf den Salawan, den Grenzfluß zwischen Thailand und Myanmar, der von Mae Sariang aus per Fahrrad in einem Tag erreichbar ist. Nach zwei Erholungstagen in der kleinen Stadt hatte mein thailändischer Reiseradkumpane Too wieder zu uns aufgeschlossen und so starteten wir morgens um acht Uhr, mit einem Bund Bananen im Gepäck zu unserem kleinen Abstecher. Zunächst radelten wir gemütlich gut zwei Stunden...
24. Oktober 2019
We wake up early this morning. That's good, because our boat trip down the Salawen should start around 8:30 am. We take down our tents, freshen up in the nearby public toilet, pack our seven things and deposit everything together with the nice military. Shortly afterwards our captain appears. Again we descend the stairs to the sandy shore, past our covered campground, down to the mooring. Wir werden früh wach an diesem Morgen. Gut so, denn unser Bootstrip den Salawen hinab soll gegen 8:30...
16. Oktober 2019
Sonne und Regen. Unfassbar steile Auffahrten, gekrönt von Steilkurven, bei denen man befürchten muß umzukippen. Moskitoattacken wie noch nie in Südostasien, überragende Panoramen und herrliche Campspots.
14. September 2019
!!! HESLACHER WAND - gespannte, plastikummantelte Schnur auf 1,80 m Höhe!!! Für alle geographischen Analphabeten und App-Abhängigen: die Heslacher Wand ist oberhalb (nord / nordwestlich) von Stuttgart-Kaltental Richtung Birkenkopf, eingesessenen Stuttgartern auch als "Monte Scherbelino" bekannt... *QUELLE: TWITTER
05. November 2018
Die erste Nacht im Zelt liegt hinter mir. Es ist kalt, es regnet und ich habe Hunger. Da hilft nur eins: das Zelt ausräumen, alles wieder in den Packtaschen verstauen, meine nasse Unterkunft abbauen, das Zelt in eine regendichte Tasche am Lenker stopfen und in die Pedale treten. Schnell kommt mein Kreislauf in Schwung. Nur die Finger fangen wegen der Kalte sehr schnell zu schmerzen an. Ein Gefühl , das ich überhaupt nicht mag. Es geht leicht bergauf am Fluss entlang, der mir mit seinem...

Mehr anzeigen

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: 

+176 6612 0663

dirk_blume@mtb-schule-schurwald.de