Mountainbiken kann lebensgefährlich sein

Der tödliche Absturz eines Mountainbikers am Schreckenfels bei Lenningen-Schlattstall sollten wir zum Anlass nehmen, uns einmal mehr bewußt zu machen, wie gefährlich unser geliebter Sport sein kann.

 

Der auf der schwäbischen Alb tödlich verunglückte 32-jährige Radfahrer stürzte vermutlich bei einem Bremsmanöver und rutschte fünf bis sechs Meter einen schätzungsweise 45 Grad schrägen Abhang hinunter. Sein Fahrrad blieb an der dortigen Kante liegen. Der 32-Jährige stürzte über die Kante etwa 15 Meter senkrecht in die Tiefe. Nach dem dortigen Aufprall rutschte er weitere 50 Meter in einem Winkel von ungefähr 45 Grad ab. Von den verständigten Rettungskräften wurde der 32-Jährige reanimiert, verstarb jedoch an der Unfallstelle. (Quelle: Esslinger Zeitung).

 

Der ganze Artikel der Esslinger Zeitung

 

 

Oft führt eine nicht ausreichende gesundheitliche Verfasssung, mangelnde Kondition, sowie Selbstüberschätzung oder unzureichende fahrtechnische Fähigkeiten zu einer Gefährdung der eigenen Person oder Anderen.

 

Bremsen und Ausweichen bereiten im Alltag wenig Probleme, im Gefahrfall jedoch oft. Viele Mountainbikefahrer beherrschen vor allem in Extremsituationen ihr Bike nicht mehr. Gerade richtiges und rechtzeitiges, punktgenaues Bremsen kann Euch das Leben retten.

 

Die Antworten, die wir auf die Frage "wie bremst man richtig?" in unseren Mountainbike-Fahrtechnik-Kursen immer wieder bekommen, zeigt uns, daß da noch viel Unwissenheit und Unsicherheit vorhanden ist.

 

In unseren MTB-Kursen zeigen wir Euch, wie man richtig bremst.

 

Da unsere MTB-Fahrtechnik-Kurse didaktisch als 2-Tages-Kurse konzipiert sind, habt ihr auch genügend Zeit, unter unserer fachkundigen Anleitung, richtiges, dosiertes und punktgenaues bremsen zu trainieren und zu lernen.

 

 

Für alle die wenig Zeit haben und sich gezielt verbessern wollen, bieten wir

Euch, speziell in unseren AFTERWORK KOMPAKTKURSEN, mit dem Schwerpunkt BREMSEN, die Gelegenheit dazu.

 

 

Also, passt auf Euch auf ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT:

 

MTB FAHRTECHNIK SCHULE

STUTTGART / Schurwald

Rotenbergweg 1

73760 Ostfildern

 

Mobil: 0176 6612 0663

E-Mail (Kontaktformular)